Regeln im Survival

§1 Spielverhalten

(1) Spieler haben sich untereinander zu respektieren. Beleidigungen und Respektlosigkeiten jeglicher Art sind zu unterlassen.

(2) Das beabsichtigte Wiederholen von Nachrichten jeglicher länge und Art (Spam) oder das wiederholte Schreiben in Großbuchstaben (Caps) ist verboten.

§2 Unangemessene Inhalte

(1) Spielerskins, Bauwerke, Grafiken, Nachrichten und Namen jeder Art dürfen keine rassistischen, pornographischen oder anderweitig diffamierenden Inhalte haben.

§3 Doppelaccounts

(1) „Doppelaccounts“ sind jene Accounts, die dieselbe IP Adresse haben, wie ein anderer Account.

(2) Doppelaccounts dürfen untereinander

a. Kein Geld senden,

b. Keine TPA anfragen senden,

c. Keine Items in jeglicher handeln,

d. Keine Erfahrungspunkte des anderen aufnehmen.

e. Nicht auf derselben Region Owner oder Member sein.

f. Nicht AFK auf dem Grundstück bzw. der Region des anderen sein.

(3) Ausnahmen können gemacht werden, wenn nachgewiesen werden kann, dass ein Doppelaccount nicht von derselben Person benutzt wird.

§4 Cheats, Hacks und Mods

(1) Als Cheats, Hacks oder Mods wird alles verstanden, was dem Spieler Funktionen bringt, die in der Form auf dem Server nicht enthalten sind.

(2) Diese sind generell verboten, Ausnahmen sind die folgenden:

a. OptiFine,

b. Minimap Mods,

c. Macro & Keybind Mods,

d. Schematica und

e. LabyMod

§5 Fremdwerbung

(1) Das Erwähnen von fremden Servern, egal ob öffentlich oder privat, ist strikt verboten.

§6 Itemverlust

(1) Sollte ein Itemverlust durch Bugs, Serverabstürze, höhere Gewalt, Rollbacks, etc. entstehen, so ist das Team nicht zum Ersatz verpflichtet.

§7 Das Team

(1) Dem Team ist Respekt zu zeigen und Folge zu leisten, unabhängig des Team Ranges.

(2) Das Ausspielen von Teammitgliedern ist verboten. Sagt ein Teammitglied zu etwas nein, so ist kein weiteres Teammitglied ohne Aufforderung zu fragen.

§8 Gericht

(1) Jeder gebannte oder bestrafte Spieler hat das Recht, sich im Gericht im Discord zu rechtfertigen, so lange ein zivilisierter Umgangston behalten wird.

§10 Freebuild

(1) Freebuild ist zum freien Bebauen gedacht. Jeder Spieler hat das Recht, sich auf dieser Welt ein Gebiet zu suchen und dieses nach eigenem Ermessen und mit Beachtung des kompletten Regelwerkes zu bebauen.

(2) Spieler haben das Recht ihr beanspruchtes und bereits bebautes Gebiet von einem Teammitglied für sich oder mehrere Personen gegen Fremdspieler zu sichern.

(3) Unerlaubtes Abbauen/Besetzen von fremden Bauten (Griefen) ist streng verboten.

(4) Es ist nicht erlaubt, tödliche Fallen für andere Spieler zu stellen.

(5) Das Abbauen von natürlich vorkommenden Materialien ist hier nicht erlaubt und darf nur über die Farmwelt getätigt werden. Ausnahme kann hier nur gemacht werden, wenn diese für ein Bauwerk entfernt werden müssen.

(6) Bauten ohne direkten oder indirekten Nutzen sind nicht erlaubt und wenn benötigt, sofort wieder abzubauen. Gleiches gilt für Löcher dieser Art.

(7) Monsterfallen, -farms, -grinder und ähnliche sind verboten. Ausnahme gilt, wenn die Mobfalle speziell für einen Mobspawner ausgelegt wurde.

(8) Es ist ein Mindestabstand von 100 Blöcken zu anderen Spielergebieten zu halten. Dies schließt die Spawnregion mit ein. Ausnahmen können nur mit dem entsprechenden Regionsbesitzer besprochen werden.

(9) Für die Stadt gilt:

a. Das Glas der Unterwasserkuppeln darf nicht abgebaut werden.

b. Grundstücke und Shopräume, die innerhalb von 2 Wochen nach Erwerb kaum bebaut wurden, werden wieder freigegeben.

c. Shopräume, dessen Shops leer sind und dessen Besitzer seit mindestens 2 Wochen nicht online war werden von Team abgerissen und wieder freigegeben.

d. Jeder Spieler darf maximal ein Grundstück pro Rang und nur einen Shopraum besitzen.

§11 Farmwelten

(1) Farmwelten (Farmwelt, Nether, End) werden unregelmäßig und ohne Vorwarnung oder Ankündigung resettet. Items und Bauwerke, die durch diese Resets verloren gehen, werden nicht erstattet.

(2) Regionen werden in den Farmwelten nicht gestattet.